Doppelter Überhandknoten


Hier seht Ihr eine kleine Anleitung des doppelten Überhandknotens.

Zurück

2 Kommentare

  1. Hi Sonny,

    also wenn ich den binde, dann zieht er sich eigentlich immer relativ mittig fest. Von den beiden Stellen aus gesehen, an denen ich beide Enden festziehe. Sollte der Knoten doch zu einer Seite „driften“, kann man den doch eigentlich noch ganz gut führen/schieben (kurz bevor die Endfestigkeit erreicht wird).
    Wie genau willst du denn die endgültige Knotenposition haben? Ich habe hier immer ganz gut getroffen, und Abweichungen liegen da eher im Millimeterbereich…
    Das Ganze hängt aber auch von dem Material ab, welches man knotet (monofil / multifil / dick / dünn …)
    Was für eine Schnur knotest du denn?
    LG, Patrick

  2. Frage : wie bekommt man den doppelten Überhandknoten gezielt an die Stelle wo er hin soll???

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.