Angler-App zur Fischbestimmung FishFinder 3.0

UPDATE – Ab sofort gibt es die Netzangler-Fischbestimmungs-App im Google Play Store

FischbestimmungsappDie Netzangler Fischbestimmungsapp geht jetzt in die dritte Runde.
Die App ist dahingehend weiteroptimiert, dass gerade wir Angler (hoffentlich) besser unsere Fänge bestimmen und zuweisen können, hierfür gibt es einige grundlegende Änderungen zu der / den älteren Fischbestimmungsapp(s).

System-Mindestvoraussetzung: Android 2.3.3 Gingerbread
Aktuelle Versionsnummer: v0.9.3
Dateigröße: ca. 5,6 MB

Was ist also anders oder neu? Hier ein paar wichtige Punkte zum FishFinder 3.0:

  1. Es sind jetzt größere (und gelegentlich bessere) Bilder integriert.
  2. Alle in der Datenbank enthaltene Fischarten werden nach dem Start komplett aufgeführt, man kann dann „Gruppen“ aus- oder einblenden.(Raubfische, Friedfische, Meeresfische und Salmoniden)
  3. Eine umfangreiche Suchfunktion steht jetzt zur Verfügung. Hier kann man nun z.B. nach der Anzahl der Schuppen entlang der Seitenlinie suchen und Vielem mehr.
  4. Die Detailansicht des einzelnen Fisches umfasset jetzt viel mehr Informationen, was eine Bestimmung wesentlich erleichtert.
  5. Ähnliche Fische lassen sich direkt vergleichen, indem Fische mit Verwechslungspotential mit aufgeführt und verlinkt sind.
  6. Soweit vorhanden, wird zu jedem Fisch die Laichzeit und die Zeit mit den aussichtsreichsten Fangzeiten in einer Tabelle dargestellt.
  7. Zu den Fischen gibt es eine grobe Liste der empfohlenen Angelmethoden, sowie Ködern.
Auswahl Fische
Filterpanel
Liste ohne Trenner

 

Folgende Informationen stehen also in der Fisch-Detailansicht zur Verfügung:
Name, evtl. weitere Namen, lateinischer Name, Seitenlinienschuppen, durchschnittliche- und maximale Länge, maximale Lebenserwartung, Ordnung, Farbgebung, Merkmale, vergleichbare/ähnliche Fische, Beschreibung mit Verbreitungsgebieten und mehr, Körperform, Hauptnahrung, empfohlene Angelmethoden, empfohlene Köder, Link zur Wikipediaseite für noch mehr Informationen, Laichzeiten und Fangzeiten.
Anmerkung zu den Bildern:
SeitenlinienschuppenManche Bilder sind vielleicht nicht optimal, da dies aber eine kostenlose App ist, kann ich leider nicht noch Lizenzkosten für perfekte Bilder aufbringen. Ich hoffe dennoch eine brauchbare Auswahl gefunden zu haben – solltet Ihr selber Bilder haben, zu Fischen die evtl. noch fehlen, oder die besser sind, dann könnt Ihr die sehr gerne für dieses Projekt zur Verfügung stellen. Bedingung dafür ist selbstverständlich, dass Ihr auch wirklich die Rechte an dem jeweiligen Bild besitzt, sonst kann das großen Ärger bedeuten…
Ansonsten könnt Ihr auch gerne Eure Meinung kundtun, und oder Wünsche äußern, zu wichtigen Fischen, die noch unbedingt integriert werden sollten. Eine (kleine) Bedingung ist aber, es muss ein passables Bild dazu existieren (Wikipedia bietet noch einiges an verborgenen Bilder-Schätzen).

Detail Brasse
Detail Brasse

 

Bis jetzt sind über 50 verschiedene Fischarten in der App verfügbar, die Liste werde ich gelegentlich auch noch erweitern. Es folgt ein kurzer Überblick, welche Fische genau abrufbar sind:

  • Aal (europäisch) / Anguilla anguilla
  • Aalmutter / Zoarces viviparus
  • Aland, Orfe, Nerfling / Leuciscus idus
  • Äsche / Thymallus thymallus
  • Bachforelle, Flussforelle, Bergforelle, Fario, Steinforelle / Salmo trutta fario
  • Barbe, Flussbarbe, Barbel, Pigge / Barbus barbus
  • Bitterling / Rhodeus amarus
  • Brasse, Brachse, Blei / Abramis brama
  • Döbel, Aitel / Squalius cephalus
  • Dorsch, Kabeljau / Gadus morhua
  • Flunder, Butt, Elbbutt / Platichthys flesus
  • Flussbarsch, Barsch, Kretzer / Perca fluviatilis
  • Franzosendorsch / Trisopterus luscus
  • Giebel, Silberkarausche / Carassius gibelio
  • Goldbrasse, Dorade (Royale) / Sparus aurata
  • Graskarpfen, Weißer Amur / Ctenopharyngodon idella
  • Güster, Blicke / Blicca bjoerkna
  • Hecht / Esox lucius
  • Hechtdorsch, Seehecht / Merluccius merluccius
  • Hering (atlantisch) / Clupea harengus
  • Hornhecht / Belone belone
  • Huchen, Donaulachs, Rotfisch / Hucho hucho
  • Karausche, Schneiderkarpfen, Bauernkarpfen, Steinkarpfen / Carassius carassius
  • Kaulbarsch / Gymnocephalus cernua
  • Karpfen / Cyprinus carpio
  • Kliesche, Scharbe / Limanda limanda
  • Knurrhahn (rot) / Chelidonichthys lucernus
  • Köhler, Kohlfisch, Seelachs / Pollachius virens
  • Lachs (atlantisch) / Salmo salar
  • Leng / Molva molva
  • Lumb / Brosme brosme
  • Makrele / Scomber scombrus
  • Meeraal, Conger, Seeaal / Conger conger
  • Meeräsche (dicklippige) / Chelon labrosus
  • Meerforelle, Ostseelachs / Salmo trutta trutta
  • Nase, Näsling, Schnabel / Chondrostoma nasus
  • Petersfisch, Heringskönig / Zeus faber
  • Pollack, Steinköhler / Pollachius pollachius
  • Quappe, Rutte, Aalrutte, Aalquappe, Trüsche / Lota lota
  • Rapfen, Schied / Aspius aspius
  • Regenbogenforelle, Stahlkopfforelle / Oncorhynchus mykiss
  • Rotauge, Plötze, Schwal / Rutilus rutilus
  • Rotbarsch, Goldbarsch, Schnabelrotbarsch / Sebastes norvegicus, viviparus, mentella
  • Rotfeder, Rötel, Rotblei / Scardinius erythrophthalmus
  • Schleie / Tinca tinca
  • Scholle, Goldbutt / Pleuronectes platessa
  • Seehase, Lump, Lumpfisch / Cyclopterus lumpus
  • Seeteufel, Anglerfisch / Lophius piscatorius
  • Seewolf (gestreift), Steinbeißer, Katfisch / Anarhichas lupus
  • Seezunge / Solea solea
  • Steinbutt / Scophthalmus maximus
  • Ukelei, Laube, Ablette, Zwiebelfisch, Laugele / Alburnus alburnus
  • Wels (europäisch), Waller / Silurus glanis
  • Wittling, Merlan, Weißling, Gadden / Merlangius merlangus
  • Wolfsbarsch (europäisch), Seebarsch, Loup de mer / Dicentrarchus labrax
  • Zander, Schill, Hechtbarsch / Sander lucioperca
  • Ziege, Sichling / Pelecus cultratus
  • Zope, Spitzpleinzen, Schwuppe / Ballerus / Abramis ballerus

Download und Installation
Vielen wird das Prozedere vielleicht schon bekannt sein, hier aber noch mal kurz eine kleine Erläuterung:
Wenn ihr die Fischbestimmungs-App installieren möchtet, braucht ihr nur das folgende „Formular“ ausfüllen (und natürlich auch abschicken) – dann erhaltet ich ihr eine automatische Mail mit dem Downloadlink zur App. Deshalb macht es Sinn, die Mail gleich mit eurem Android-Gerät zu empfangen, dann könnt ihr gleich von „dort“ die Installation starten. Ihr müsstet „Unbekannte Quellen“ dafür aktivieren, da dies noch keine Google-Markt-App ist (ist aber in Arbeit).
Die Fischbestimmungs-App benötigt keine Rechte auf deinem Gerät!

Trenner

Downloadformular Fischbestimmungs-App FishFinder 3.0:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Email (Pflichtfeld)

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn es Updates / News zur FischFinder-App 3.0 gibt?


Trenner

Du hast Interesse an weiteren Apps für Angler?
Angler-Toolset Tools für Angler
Angler-App für Schonzeiten & Mindestmaße
Angler-App Fischkalkulator


Wenn etwas nicht funktioniert, bitte eine kurze Mail schreiben: Kontakt
Fragen zum Datenschutz?

Bilder und Bildnachweise
Dies ist eine kostenlose App, die ich allen Interessenten zur freien Nutzung, zur Verfügung stelle. Da ich hierfür, auf den Bestand kostenloser Bilder zurück greifen muss, hoffe ich keine Rechte Dritter (oder Ähnliches) zu verletzen. Ich habe mich bemüht, sorgfältigst die vorgegebenen Lizenzen und/oder Bestimmungen für die jeweiligen Bilder, bzw. Rechteinhaber, einzuhalten.
Sollte hierbei ein Fehler unterlaufen sein, oder es ist evtl. doch ein (gesetzlicher) Verstoß zu verzeichnen, ist dies keine böse Absicht und nicht mit Vorsatz geschehen, in diesem Fall bitte ich um eine kurze Mitteilung – ich werde dann sofort alles Nötige unternehmen, den Fehler zu beseitigen.
Danksagung
Ich möchte allen Bildautoren danken, die ihre Bilder öffentlich und zur freien Nutzung zur Verfügung stellen!
Ganz besonderer Dank gebührt Sven Gust (www.Tauchprojekt.de), da er sehr viele tolle Fisch-Bilder für dieses Projekt bereitgestellt hat!!!

12 Kommentare

  1. Hallo T.Arnold,

    besten Dank 🙂
    Also wenn du passende Fischbilder haben solltest, wäre das natürlich super!
    Im Prinzip würden Bilder helfen, von Fischen die noch fehlen. (Mal von exotischen Fischen abgesehen)
    Und manche enthaltene Fischbilder (z.B. Rapfen und Mefo), sind auch nicht so wirklich toll – und könnten gerne gegen ein besseres getauscht werden… 😉
    Die Rechte bleiben selbstverständlich bei dir, und alle Rechteinhaber werden natürlich auch immer mit aufgeführt und können auch verlinkt werden!

    LG, Patrick

  2. Supper App. Macht weiter so. Werde mal genauer nach helfende bilder suchen die ich zur verfügung stellen kann. Rechte natürlich bei mir due uch gerne dir zur benutzung gebe. Haste besonderen bilderwunsch von welcher fischsorte.

  3. Hi Björn,
    muchas gracias!
    In Kürze folgt dann auch eine neue App… 😉
    Gruß, Patrick

  4. Hi Patrick,

    wollte ich Dir schon immer sagen. Schonzeiten und Fishfinder sind ziemlich coole Apps. Danke für die gelungene Arbeit, die dazu noch kostenlos und ohne jegliche Werbung bereitgestellt wird! Respekt!

    Björn

  5. Hallo Peter,

    erst mal danke für das Lob.
    Zu deiner Frage kann ich so ehrlichgesagt nicht wirklich eine Aussage treffen, da ich einfach noch mehr erfahren müsste…
    Was genau willst du davon verwenden?
    Planst du die App später zu verkaufen?
    usw.
    Am besten schreibst du mir mal eine ausführliche Mail, in der du dein Vorhaben genauer ausführst… 🙂

    Gruß, Patrick

  6. Hallo Patrick, ich habe deine app mit viel freude gefunden , ein absoluter gewinn für alle fischer und fischfreunde. Ich habe seit einigen Monaten eine idee einer app und bin nicht loszubekommen von dieser. Also plane ich an der Entwicklung, ohne viel geld da ich keine Firma im hintergrund habe. Fragen kostet nichts: kannst du dir vorstellen dass ich deine app benutzen darf für meine app Idee? Möchte die dann gerne in meine „verbauen“ , ein wichtiger baustein. Vielen Dank für das lesen , petri heil , peter

  7. Hallo Helmut,

    ja das ist mir leider bewusst, es fehlen noch einige Fische. Ich werde bald ein Update vorbereiten, wobei ich nicht sagen kann, wann, und was genau an Fischarten dazu kommt. Ich sitze gerade noch an einer neuen App, und da ich den Laden hier alleine schmeiße, muss ich da gewisse Prioritäten setzen…
    Ich danke dir aber für das Feedback und hoffe du hast Verständnis dafür, dass ich dich zeitlich etwas vertrösten muss.

    Gruß, Patrick

  8. Hallo Patrick,
    die Apps sind wirklich klasse. Vielen Dank dafür. In der FischFinder App habe ich nur die überaus „beliebte“ Grundel vermisst.
    MfG
    Helmut

  9. Hallo Udo,
    ich danke dir für die netten Worte, freut mich wirklich riesig!!!

    Gruß, Patrick

  10. Hallo Patrick, ich muss dir erst einmal ein Riesen Kompliment zu deinen Apps machen.
    Ich habe für mich die beiden Schonzeiten & Mindestmaße u. den FishFinder 3.0 runtergeladen.
    Da ich selber erst meinen Angelschein 2013 gemacht habe, helfen mir die Mindestmaße, die man eh nicht alle im Kopf haben, kann doch schon sehr weiter beim Angeln.
    Deine Apps kann man nur weiterempfehlen.

    Vielen dank dafür, Udo

  11. Hallo Giovanni,

    nein leider nicht, die App(s) habe ich erst mal nur für Android entwickelt…

    Gruß, Patrick

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.