Blutknoten (Blood knot)

 

Der Blutknoten wird am besten verwendet um 2 Monofilschnüre, mit gleichen, oder ähnlichen Durchmessern zu verbinden. Multifile Schnüre lassen sich auch mit diesem Knoten verbinden, dabei sollten aber mehr Windungen gebunden werden, wie hier abgebildet. Der Blutknoten soll ca. 75% der Tragkraft der verwendeten Angelschnur erreichen.
Siehe auch: Doppelter Grinner Knoten

Beim Knotenbinden von Angelschnüren darauf achten, den Knoten etwas anzufeuchten, bevor man alles festzieht…

Zurück

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.